Tafeltechnik

Eine Freundin bat mich für die Schuleinführung Ihres Enkelkindes eine Karte und einen Schulranzen aus Papier zu machen. Was eignet sich besser für den Schulanfang als eine Karte mit Tafeltechnik.

20130805_32213_Stampin_Up_Schulanfang Das Designerpapier findet Ihr nicht bei Stampin‘ Up. Ich habe es gezielt ausgesucht, weil in den Ranzen ein wenig Bares für den nächsten Lego-Einkauf rein sollte. Was passt da besser als Zahlen! Der flüsterweiße und schwarze Farbkarton sind natürlich original Stampin‘ Up!

Den Schulranzen habe ich mit der Big Shot und der Stanze Mini-Tasche gemacht. Besonders praktisch sind die Süßen Pünktchen, um die Träger zu fixieren.

20130805_32219_Stampin_Up_SchulanfangUm den Eindruck einer Tafel zu verstärken, habe ich den weiß gewischten, schwarzen Farbkarton an den Ecken auch mit Süßen Pünktchen in weiß aufgepeppt. Der „Schwamm“ ist mit der Stanze gemacht und mit Kordel an der „Tafel“ montiert.

20130805_32215_Stampin_Up_SchulanfangIch hoffe, der ABC-Schütze freut sich.

Für Euch vielleicht weniger erfreulich: Ein paar Tage Blog-Pause. Wir sind mit den Kindern ein wenig auf Achse. In den Ferien will man ja schließlich was erleben.

Haus und Garten übernehmen unsere Freunde, die sich täglich um unsere Vierbeiner kümmern. Durch das Hochwasser ist Vieles liegen geblieben. Gut, wenn man gartenbegeisterte Freunde hat. Sie entspannen sich beim Unkraut rupfen. Die Arbeit, ups, Entspannung wird ihnen so schnell nicht ausgehen. Aufträge fürs Bloggen verteilen wir aber nicht auch noch. Außerdem: Stempelflausch gibt es nur original von mir für Euch. Gäste im Haus gern, aber das Bastelzimmer ist und bleibt mein Refugium.

Auf bald!

Eure Dörthe

  1 comment for “Tafeltechnik

  1. 15. August 2013 at 18:20

    Liebe Dörthe,
    jetzt bin ich gerade über Helgas Blog zu Dir gelangt, Du bist nämlich ganz in der Nähe ;o) Ich wohne in Zella-Mehlis und auch dem Stempelvirus verfallen und seit über einem Jahr Demo…Und wie lustig: Einschulung war gerade bei meinem letzten Workshop das Thema! Auch mit Schulranzen….
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.