Zurück aus Hellwege

Huch, wo ist die Zeit nur hin?! Meine fünf Tage Ausbildung sind im Flug vergangen.

Weil gestern zwei meiner Züge auf der Heimreise passend zueinander Verspätung hatten und beim letzten Umstieg reichlich zeit war, kam ich am Ende pünktlich am Bahnhof in Jena West an. Dort wartete schon der weltbeste Flauschsupport auf mich und zuhause wartete mein Bett. 🙂

Noch nie ist einer meiner Jin Shin Jyutsu Kurse so rasch vergangen wie dieser mit dem einzigartigen Wayne Hackett. Er kam aus Hawai nach Hellwege und hat dort fünf Tage auf Englisch gelehrt.

Deshalb passen auch meine Mini-Kärtchen perfekt zum heutigen Tag.

Gestempelt sind sie mit dem Stempelset „Witty-CISMS“, das nur in englischer Sprache hergestellt wird.

Frei übersetzt:

„Wow, that went by fast!“ – Wow, die Zeit ist wie im Flug vergangen.

„Thank you berry much!“ – Vielen Dank für die wunderbaren Tage.

Und nun?

„Relax and Chinchilla out.“ – Ich werde mich entspannen und erholen.

Heute früh war es ein wenig hektisch. Ich hatte Sammelbestelltermin, den einige meiner Kunden nutzen wollten. Seit gestern haben wir so schöne neue Produkte, die perfekt auf unser Sortiment abgestimmt sind.

Der Vorrat ist begrenzt und demensprechend ging es über die Stanzformen und das Designerpapier her.

Das Eine oder Andere mussten wir noch sortieren. Im Moment sind nur wenige Produkte nicht bestellbar, leider ist darunter das Sale-A-Bration Stempelset „Liebe Gedanken“. Eine aktuelle Übersicht findet Ihr hier.

Zum Glück waren alle flexibel und so konnten die Bestellungen kurz nach Mittag alle raus.

Falls Du meinen Sammelbestelltermin verpasst hast, der nächste ist am 22. Februar.

Bis dahin werde ich – nein, nicht entspannen (nur ein wenig jeden Tag). Ich bereite in den kommenden Tagen mein Teamtreffen vor („Liebe Ines, ich hatte den Mäppchen mit auf Reisen.“), meinen Beitrag zu unserem Technikbuch, Karten & Kaffee, die nächsten Kurse …

Ein wenig Zeit werde ich mir auch zum Nacharbeiten meines Jin Shin Jyutsu Kurses nehmen. Heute habe ich mir schon mal unseren angekränkelten Mittleren geschnappt und auf die Behandlungsliege gepackt. Am besten lernt der Mensch durch Anwendung. 🙂

Bis morgen!

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.