Idee für Ostern

Uns geht es gut. Mit diesem Satz werde ich hoffentlich noch viele Wochen lang meine Blogberichte starten oder beenden. Ihr dürft Euch auf Kreatives freuen, ein paar Berichte aus unserem Alltag und persönliche Tipps von uns für Euch für diese außergewöhnlichen Zeiten.

Die Allgemeinverfügungen der Stadt Jena sind strenger als die im Umland. So hofft man die Lage gut in den Griff zu bekommen.

Man kann sich fragen, ob Basteln gerade jetzt sinnvoll ist. Dazu hat die WHO eine klare Empfehlung: Sei positiv und kreativ!

Mir ist außerdem ein halbwegs normal strukturierter Alltag wichtig und ich sende hoffentlich mit meinen kreativen Projekten ein kleines Lächeln in die Welt. Also, viel Freude beim Lesen und Schauen.

Für diese niedlichen Schokoladeneierschachteln habe ich auf ein neues Produkt aus dem kommenden Jahreskatalog zurückgegriffen, was ab 1. April bestellbar sein wird. Die neuen Stanzformen heißen „Dekorative Bordüren“.

Dazu hatte ich schon vor mehreren Tagen eine Video produziert, das ich Euch heute zeige. Irgendwann wird es auch wieder anderes werden und wenn nicht heute oder morgen, so könnt Ihr Euch später davon inspirieren lassen.

Inspiriert von der aktuellen Situation handelt scheinbar auch eine Bauelementefirma aus der Nähe von Erfurt. Ich muss gerade ein wenig an mich halten, ihren Namen hier nicht an den Pranger zu stellen.

Während ich hier diesen Beitrag tippte klingelte es nämlich und ein Herr kommt einfach zum Gartentor hereinspaziert. Er stellt sich als Vertreter der Firma, nennen wie sie „Blöd XXL“ vor und erklärt mir, welch tolle Fenster und Türen er mir anbieten könne. Ich dachte echt, mir platzt der Kragen. Schande über so viel Dummheit!

Auf meine Frage, ob gerade die richtige Zeit für Haustürgeschäfte sei, antwortet er mir, man sei schließlich selbständig und müsse von irgendwas leben. Ach ne, wem erzählt er das?!

Er hat meinen Tagestipp wohl ein wenig zu wörtlich genommen:

Gut, dass ich mich mit Basteln wieder beruhigen kann. Die Bienchen auf meiner Schokoeirschachtel sind aus dem Stempelset „Honey Bee“, der Spruch aus „Osterschatz“.

Atmen und ruhig bleiben…

Ich wünsche Euch in Eurem Umfeld weniger dumme Menschen und mehr Achtsamheit. Natürlich gibt es keinen Anlass zur Hysterie, aber für Haustürgeschäfte ist jetzt die denkbar schlechteste Zeit. Oder seht Ihr das anders?

Bleibt gesund , fröhlich und achtsam

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.