Halb fertig ist besser als nix

… oder doppelt hält besser. Aber der Reihe nach.

Bisher kommen wir recht gut durch den Alltag. Um uns das Leben leichter zu machen, trägt der Mittlere jetzt den neusten Trend.

Doppelt gemoppelt, werden Einige jetzt vielleicht denken, doch mit einem Time Timer ist Zeitmanagement einfach tausendmal leichter.

Bis zu sechzig Minuten lassen sich einstellen und die rote Scheibe wird Stück für Stück weiß. Man sieht auf einen Blick, wieviel Zeit einem noch bleibt (ob nun für Chemie, Mathe oder Computerspielzeit 🙂 ). Genial für die Selbstkontrolle und die ist dieser Tage nun mal besonders gefragt.

Unsere Tochter hat die Time Timer Variante zum Aufstellen und teilt sich ihre mindestens 5 x 45 Minuten Schulstoff pro Tag mit dieser Unterstützung prima und zuverlässig ein. Das gibt mir ein wenig Puffer, mich um den kleinen Rest zu kümmern. *schreck, die Wäsche muss noch in die Schränke*

Unser Mittagsessen plane ich jetzt so, dass der Flauschsupport am nächsten Tag immer etwas davon mit zur Arbeit nehmen kann. Die Kantine darf schon seit Tagen nicht mehr öffnen …

Wenn Freizeit bei den Teenagern angesagt ist, nehme ich mir Zeit zum Schneiden unserer Origami-Videos. Fünf weitere sind schon fertig und Töchterchen ist noch immer im Glück, wenn sie die netten Kommentare zu unserem Schachtel-Video liest oder die Wünsche anschaut, die per Mail reinkommen.

Außerdem plane ich an meinen Workshops für Euer Zuhause, die ich in den kommenden Wochen anbieten möchte. Danke für die vielen Ideen, die Ihr mir dazu geschickt habt. Bitte habt Geduld. Im Moment geht die Familie vor, noch stärker als sonst.

Aber Zeit bleibt mir dennoch für ein paar Stempelabdrücke …

… und sicher werde ich aus diesen Kartenauflegern noch was Schönes machen.

Habt Ihr Lust auf den einen oder anderen Tipp mehr, wie wir gut über die Runden kommen? Oder habt Ihr vielleicht selbst einen guten Tipp, den Ihr weitergeben möchtet. Dann schreibt ihn doch in die Kommentare.

Bleibt gesund und fröhlich

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.