Anhänger …

.. für Geschenke oder als Mini-Gutschein werden immer gebraucht.

20130616_31232_Tag_MangoIch mache mir deshalb immer einen kleinen Vorrat davon. Im Alltagsstress vergisst man schnell Danke zu sagen, dabei gibt es so viele gute Gründe. Wem hätte ich heute nicht alles danken können:

– unserem Postboten, der die schweren Stampin‘ Up! Pakete immer bis zur Tür bringt

– den Erieherinnen in der Kita unserer Tochter, die bei 31°C Raumtemperatur die Nerven behalten haben (oder meinen Kolleginnen bei 2°C mehr im Büro)

– meinen Jungs, weil sie ohne Nörgeln mal was Neues zum Abendessen probiert haben (Sie fanden die Tacos sogar lecker!)

– meinem Mann, der fleißig den Keller austrocknet und Tag um Tag das Wasser aus dem Entfeuchter entsorgt – mehr noch, mich außerdem beruhigt, dass sicher bald wieder alle Kisten an ihren alten Platz könnten …

… und vielen anderen Menschen mehr.

Für alle, die mal ein „Danke“ verdient haben, hier mein ausdrücklicher Dank!

20130616_31234_Tag_HimbeerMorgen kann ich Euch hoffentlich etwas ganz Besonderes zeigen. Danke Bettina, ich bin jetzt schon ganz aus dem Häuschen. Es hat etwas mit Stempelflausch zu tun. Filz und Stoff spielen eine Rolle. Der gesuchte Gegenstand wird zum Aufbewahren von Etwas genutzt, das man jeden Tag braucht. Na, Ideen?

Mit Blick auf den Titel des heutigen Blog-Beitrages: Anhänger braucht man auch für Koffer, ich bald auch. Aber davon, von Manchester und was das Ganze mit Stampin‘ Up! zu tun hat, berichte ich Euch später.

Abendliche Grüße aus dem herrlich verregneten Jena (endlich sinken die Temperaturen)

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.